Sandra Silbernagel (Bildhauerei - Installation) entlockt dem oft zufällig gebrochenen Stein Formen, die sich selbstbewusst mit den stehengelassenen Naturstrukturen messen wollen. Die überwiegend geometrischen Hervorhebungen erscheinen z.T neugierig, z.T schüchtern aus dem schroffen Ausgangsmaterial. Jeder Stein für sich bietet so über den Materialreiz hinaus Raum für weitere Assoziationen. Sandra Silbernagel bekannt als Steinbildhauerin überrascht uns mit luftigen Schiffen. Papier zum fliegen gefaltet und in Bronze gegossen. So „verschwimmen“ die Ursprünglichen Eigenschaften der Elemente Luft und Wasser. Die Bronze Schiffe in ihrem neuen Element schwimmen und fliegen zugleich und sie klingen wenn man sie berührt.

Sandra Silbernagel

zurück

zurück zur Übersicht